Parken und Wohnen in der Prälatenstraße

Selten waren Aufgabenstellung und Leitfaden des Entwurfes so nah beieinander. Die klare Trennung von Parken und Wohnen, sowie die Integration des Bestandes zur Verwirklichung eines Baukörpers, der eine Präsenz an der Max-Josef-Metzger-Straße schafft, die die historische Parzellenstruktur aufgreift, dabei funktional sowie wirtschaftlich ist und den Ansprüchen an eine moderne Architektur gerecht wird.

Neueste Beiträge

Kontakt

Tel: +49 391 400 466 35

Fax: +49 391 506 954 43

E-Mail: info@web71.s277.goserver.host